Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Aktuelles

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Schlossfestspiele in Zwingenberg hier online nachlesen.

Gelungener Neustart

Deutlich über 7.000 Besucherinnen und Besucher bei den Schlossfestspielen Zwingenberg – Große künstlerische Qualität

Mit einer ordentlichen Portion Ungewissheit waren die Schlossfestspiele Zwingenberg am 15. Juli in ihre 39. Spielzeit gestartet. War es doch die erste seit Beginn der Pandemie wieder auf dem Schloss, während gleichzeitig, wie bei vielen anderen Festspielen auch, die Sorge vor Infektionen und die Teuerung den Vorverkauf erschwerten.

European Aerosols spendet 2.500 Euro

Zwingenberg/Haßmersheim. Mit 2.500 Euro unterstützt das Unternehmen European Aerosols aus Haßmersheim den Neustart der Zwingenberger Schlossfestspiele. Überreicht wurde die Spende von Thomas Schäfer, Geschäftsführer des europäischen Marktführers bei Lacksprays und Lackstiften: „Ein abwechslungsreiches und gleichzeitig anspruchsvolles Programm auf dem Schloss!

Spende der Bürgerstiftung Mosbach

Bürger helfen Bürgern. So das gemeinnützige Ziel der Bürgerstiftung für die Region Mosbach, wenn es um soziale, karitative, bildungsfördernde oder kulturelle Projekte geht. Entsprechend war die Freude bei den Schlossfestspielen Zwingenberg groß, als es hieß, dass die Bürgerstiftung die diesjährige Spielzeit mit 3.000 Euro unterstützt.

Schlossfestspiele Zwingenberg: Musicalgala mit Bestbesetzung

Schlossfestspiele Zwingenberg: Musicalgala mit Bestbesetzung

Eine „Musicalnacht unter Sternen“ verspricht die traditionelle Gala der Schlossfestspiele Zwingenberg am Freitag, den 22. Juli um 20.00 Uhr.

Rahmenprogramm ausverkauft

Die Spielzeit 2022 der Schlossfestspiele Zwingenberg startet am 15. Juli mit dem ausverkauften Konzert der Gruppe „MoZuluArt“. Unter dem Motto „Africa meets Classic“ bieten die Musiker ein Crossover der Kulturen im stimmungsvollen Ambiente des kleinen Schlosshofs.

Ebenso gibt es für das zweite Konzert der Gruppe am Samstag keine Karten mehr. Gleiches gilt für das 7. Familienfest am Sonntag mit dem Gastspiel der Magierin Roxanne. Auch deren Vorstellung von „Miras Sternenreise“ ist ausverkauft. Karten gib es noch für den Galaabend „Musicalnacht unter Sternen“ am 22. Juli und die beiden Hauptproduktionen, das 80er-Jahre-Rockmusical „Rock of Ages“ (27. bis 31. Juli) und Puccinis Oper „Tosca“ (5. bis 7. August). Die Karten sind erhältlich unter 06263 45154 und bei den Touristeninformationen der Region.

Probenauftakt für Musical „Rock of Ages“

Rockhits der 80er Jahre über dem Neckar: Probenauftakt für Musical „Rock of Ages“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg

Zwei Jahre lang lag der Hof von Schloss Zwingenberg pandemiebedingt weitgehend ruhig da. Jetzt sind die Schlossfestspiele zurück. Und wie: Denn am vergangenen Wochenende haben die Proben für „Rock of Ages“ begonnen.

Autohaus Käsmann unterstützt uns erneut

Das Autohaus Käsmann aus Mosbach ist erneut Partner der Schlossfestspiele Zwingenberg. Damit wird eine 2019 begonnene Kooperation fortgesetzt. „Gern unterstützen wir die Festspiele mit unserer Kernkompetenz.

Und natürlich gerade in diesem Jahr, denn wir wollen, dass der Neustart gelingt“, sagte Geschäftsführer Klemens Käsmann bei der Übergabe eines VW ID.4. Die Firma wird aber nicht nur das Auto zur Verfügung stellen, sondern auch die Requisite des Musicals „Rock of Ages“ unterstützen, erläuterte Käsmann.

Volksbank eG Mosbach spendete 5.000 Euro

Schlossfestspiele Zwingenberg: Volksbank eG Mosbach spendete 5.000 Euro für die Spielzeit 2022

Drei Wochen vor der Premiere des 80er-Jahre-Hit-Musicals „Rock of Ages“ und damit dem Auftakt der ersten der diesjährigen Hauptproduktionen der Schlossfestspiele Zwingenberg setzte die Volksbank Mosbach erneut ein großes Zeichen der Unterstützung.

Unterstützung durch die Volksbank Neckartal

In wenigen Wochen starten die Schlossfestspiele Zwingenberg nach der Corona-Pause mit einer kompletten Spielzeit auf dem Schloss.

Bei Klassik- und Kulturliebenden in der Region sowie dem Team der Festspiele ist die Vorfreude entsprechend groß. Möglich macht diese Spielzeit mit den Hauptproduktionen „Tosca“ und „Rock of Ages“ unter anderem eine Spende der Volksbank Neckartal eG über 5.000 Euro.

Unser Intendant im Interview

Der Intendant der Schlossfestspiele Zwingenberg äußert sich im RNZ-Interview zur neuen Spielzeit. "Tosca" und "Rock of Ages" stehen auf dem Plan.

Nur noch knapp sechs Wochen, dann fällt im Schlosshof in Zwingenberg wieder der Vorhang für die Schlossfestspiele. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Im RNZ-Interview spricht Intendant Rainer Roos über die Besetzung der Hauptproduktionen, warum die Oper wichtig ist, und den Mix der Genres und Kulturen, die auch den Geist von Zwingenberg mit ausmachen.

Aktuelles

Gelungener Neustart

Deutlich über 7.000 Besucherinnen und Besucher bei den Schlossfestspielen Zwingenberg – Große künstlerische Qualität

Mit einer ordentlichen Portion Ungewissheit waren die Schlossfestspiele Zwingenberg am 15. Juli in ihre 39. Spielzeit gestartet. War es doch die erste seit Beginn der Pandemie wieder auf dem Schloss, während gleichzeitig, wie bei vielen anderen Festspielen auch, die Sorge vor Infektionen und die Teuerung den Vorverkauf erschwerten.

Weiterlesen ...