Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Zwingenberger Festspiele starten am Samstag mit Opern- und Operettengala

Zwingenberger Festspiele starten am Samstag mit Opern- und Operettengala

Kai Preußker (Mitte) zusammen mit Xenia von Randow (rechts) 2019 bei den Zwingenberger Schlossfestspielen.Vier Solisten mit Orchester werden begeistern

Mit einer Opern- und Operettengala unter dem Titel „Zwei Märchenaugen, wie die Sterne so schön“ melden sich die Zwingenberger Schlossfestspiele am kommenden Samstag, 31. Juli zurück. Die künstlerische Leitung der beiden Vorstellungen um 17.00 und um 20.00 Uhr in der Stadthalle Eberbach übernimmt Intendant Rainer Roos, begleitet von einem Orchester und den drei, dem örtlichen Publikum bestens bekannten Solisten Xenia von Randow, Arminia Friebe und Kai Preußker. Komplettiert wird das Solisten-Quartett durch den bekannten Tenor Manolito Mario Franz.

Intendant Rainer Roos verspricht den Fans von Oper und Operette eine energiegeladene, leidenschaftliche und mit viel Herzblut gestaltete Gala: „Kommen Sie mit auf eine musikalische Reise durch die Welt der Oper und Operette: Papageno fängt seine Vögel ein, Ännchen träumt von einem „schlanken Burschen“ und unser Tenor sehnt sich danach, sein geliebtes Sorrent wiederzusehen.“

Auch die Künstlerinnen und Künstler freuen sich darauf, endlich wieder vor dem Zwingenberger Publikum auftreten zu können: „Wir werden einen spannenden Mix aus Oper und Operette nach langer Live-Abstinenz am Neckar darbieten“, sagt Bariton Kai Preußker, der unter anderem mit Xenia von Randow in „Die Hochzeit des Figaro“ im Sommer 2019 bei den Schlossfestspielen auf der Bühne stand. Randow sagt zu ihrer Verpflichtung als Solistin: „Ich freue mich auf ein Spitzenorchester, fantastische Sängerkollegen und ein spannendes und stimmungsvolles Programm, das uns und dem Publikum eine Riesenfreude machen wird.“

Karten für beide Galavorstellungen sind noch verfügbar. Aktuelle Informationen zum Programm, Kartenverkauf und den Corona-Hygienemaßnahmen vor Ort erhält man online unter www.schlossfestspiele-zwingenberg.de oder bei den Tourismusinformationen der Region.

Aktuelles

Opern-Gala im Odenwald

Die Eberbacher Stadthalle bot die Bühne für eine musikalische Reise durch die Welt der Oper und Operette.

Eberbach. Auch sie hat man in der vergangenen Konzertsaison schmerzlich vermisst: die im verwunschenen Innenhof an der Wolfsschlucht. Nun wollten die Veranstalter nach einem Jahr Zwangspause ein Lebenszeichen senden, was ihnen mehr als gelungen ist.

Weiterlesen ...