Die Schlossfestspiele auf Facebook Die Schlossfestspiele bei Instagram Die Schlossfestspiele bei YouTube

Schlossfestspiele Zwingenberg - Gropp, Jana Marie

Gropp Jana

Jana MArie Gropp

Sherrie in "Rock of Ages"

Die Sopranistin Jana Marie Gropp studierte klassischen Gesang bei Frau Prof. Michaela Krämer an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf und schloss dort mit großem Erfolg ihren Bachelor of Music ab.

Als Solistin feierte sie große Erfolge unter anderem mit der Philharmonie Südwestfalen sowie dem neuen Kammerorchester Düsseldorf und trat in international renommierten Konzerthäusern wie dem Concertgebouw Amsterdam, der Tonhalle Düsseldorf und der Philharmonie Köln auf.

Regelmäßig arbeitete sie als Solistin mit dem WDR Funkhausorchester Köln für Konzerte und Filmaufnahmen unter der Leitung von Wayne Marshall, Frank Strobel und Josep Vicent zusammen.

Jana Marie Gropps künstlerisches Können spiegelt sich in der großen Bandbreite ihres Repertoires.

Leidenschaftlich widmet sie sich dem klassischen Konzertfach, begeistert jedoch auch im Musicalbereich in zahlreichen Rollen und spielte an der Seite von bedeutenden Musical Stars wie Gino Emnes, Drew Sarich und Patrick Stanke.

Gemeinsam mit ihrer Schwester, der Pianistin Pauline Gropp und der Violinistin Sarah Bergé ist sie regelmäßig als Teil des Ensembles „Mesdames Musicales“ zu erleben.

Jana Marie studierte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Humanmedizin, ist seit 2019 approbierte Ärztin und arbeitet in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.

Foto Copyright: Maurice Vieren

Aktuelles

Chor-Casting

Für den Festspielchor der Hausoper „Der Freischütz“ suchen die Schlossfestspiele Zwingenberg mit einem offenen Chorcasting Verstärkung. Carl Maria von Weber hat für diese Oper wunderbare, spektakuläre Chöre komponiert. Genannt seien zum Beispiel der Jäger- oder auch der Geisterchor.

Der Chor wird in einer professionellen Operninszenierung mit hochkarätigen Solisten gemeinsam auf der Bühne stehen und erleben, wie eine Opernproduktion entsteht und schlussendlich zur Aufführung gebracht wird.

Weiterlesen ...